Am Sportplatz, 57234 Wilnsdorf
Postfach 3104, 57229 Wilnsdorf

Zum Saisonausklang auswärts: Erste am Freitag in Berleburg, Zweite am Montag in Eschenbach

Das letzte Heimspiel der Saison ist gespielt, an diesem Wochenende stehen zum Saisonkehraus für unsere beiden Senioren-Teams noch Auswärtsaufgaben an, ehe es dann in die verdiente Sommerpause geht. Die Erste tritt bereits am Freitagabend (19.30 Uhr) zum Kreisderby beim VfL Bad Berleburg an. Nachdem die Mannschaft von Trainer Seyhan Adigüzel den Klassenerhalt bereits in souveräner …

Serie reißt: Menden gewinnt am Henneberg / Vier „Schneeweiße“ wurden verabschiedet

Schade! im letzten Heimspiel ist die tolle Serie unserer Ersten leider doch noch gerissen: Gegen den BSV Menden gab es eine knappe 0:1-Niederlage. Vor dem Spiel wurden Yannik von der Heiden, Jan-Michael Moses, Michael Kaiser und Tom Patt von unserem Vorstandsmitglied Carsten Schmidt, dem Sportlichen Leiter Stefan Dax und Ralf Berndt verabschiedet. Vielen Dank für …

Zweite fertigt Birkelbachs Reserve im letzten Heimspiel ab

Im letzten Heimspiel in dieser Spielzeit bejubelte unsere Reserve einen 5:0-Erfolg über die Zweitvertretung der Sportfreunde Birkelbach. Neben den fünf unterschiedlichen Torschützen stach zudem Lennart Gillberg heraus, der zu drei „Netzen“ die Vorarbeit leistete. Hier der Kurzbericht der Siegener Zeitung: „Mit der ersten Halbzeit waren wir nicht so zufrieden, da war es ein ziemlich zähes …

Letzter Heimspielsonntag steht bevor: Zweite empfängt Birkelbachs Reserve, Erste den Tabellenzweiten

So langsam neigt sich die Spielzeit dem Ende zu, am Sonntag steht das letzte Heimspiel unserer beiden Senioren-Teams an. In der Landesliga sind die wesentlichen Entscheidungen im Kampf um die Meisterschaft und den Abstieg bereits gefallen. Für den TSV Weißtal und seinen Coach Seyhan Adigüzel aber kein Grund, die Füße hochzulegen. Die Mannschaft hat sich …

Die Heimserie hält: 3:0 gegen Arpe-Wormbach

Unsere Schneeweißen besiegten am Mittwochabend den FC Arpe-Wormbach vor 167 Zuschauern in der Henneberg-Arena mit 3:0 und konnten de beeindruckende Heimserie – nun sind es elf Spiele ohne Niederlage, davon zehn Siege – fortsetzen. Hier der Bericht der Siegener Zeitung: Die Henneberg-Arena des TSV Weißtal bleibt für die Gastmannschaften in der Fußball-Landesliga eine scheinbar uneinnehmbare …

TSV Weißtal bittet zum „Late-Night-Match“ – Anpfiff gegen Arpe-Wormbach heute um halb neun – Sportheim öffnet um 19.30 Uhr

Zu etwas ungewöhnlicher Uhrzeit um 20.30 Uhr bestreitet der TSV Weißtal am Mittwochabend sein vorletztes Heimspiel der laufenden Spielzeit. Eigentlich war die Partie gegen den FC Arpe-Wormbach für Donnerstag angesetzt. Da man aber dem traditionellen Gernsdorfer Grenzgang nicht ins Gehege kommen wollte und um den Spielern einen Tage länger Pause bis zur nächsten Partie zu …

Neue Schneeweiße ist online: Interview mit Trainer Florian Roschitz zum Klassenerhalt der B1

Am morgigen Mittwoch und am Sonntag stehen die letzten Partien dieser Saison auf dem Henneberg im Programm. Pünktlich dazu gibt es wieder eine Doppelausgabe der Schneeweißen. Unter anderem findet ihr dieses Mal auch ein Interview mit Florian Roschitz, dem Trainer unserer B1, der mit seinen Jungs nach einigen Turbulenzen und Irritationen am Sonntag den Klassenerhalt …

Erste spielt stark, verliert Auswärts allerdings abermals

Beim SC Berchum-Garenfeld gab es zwar eine 1:3-Niederlage, doch der Auftritt unsere Jungs in der Hagener Peripherie war verdammt stark. Das wiederum lässt hoffen, dass wir in den kommenden zwei Heimspielen am Henneberg unsere tolle Serie halten können. Bereits am kommenden Mittwoch, Anstoß 20.30 Uhr (!), erwarten die Erste den FC Arpe-Wormbach und am Sonntag …

Zuhause läuft es weiter rund: 3:2-Erfolg über Attendorn

Dass der TSV Weißtal aus den vier noch verbleibenden Spielen nur noch einen einzigen Punkt holen muss, um sicher in der Landesliga zu bleiben, haben die „Schneeweißen“ an diesem Sonntag nicht etwa einem dominanten Heimauftritt zu verdanken, sondern vielmehr einem einzigen Akteur: Maximilan Kraft, mit zwei Toren Spieler der Partie beim 3:2 (2:1)-Heimsieg über den …