Am Sportplatz, 57234 Wilnsdorf
Postfach 3104, 57229 Wilnsdorf
  • Heute können wir verkünden, dass mit Felix Kloos ein weiterer U19-Spieler seinen Weg auf dem Henneberg weiter gehen und hier seine ersten Schritte im Seniorenbereich machen wird. 
Der Dielfer Jong durchlief in der ehemaligen JSG sämtliche U-Mannschaften in der Bezirksliga und wollte auch nach der Trennung im letzten Jahr weiter überkreislich spielen. 
Das Potenzial dazu ist durchaus vorhanden, steuert der viel umworbene Offensivmann doch auf die Torjägerkanone der U19-Bezirksliga zu. Viel Erfolg und einen guten Einstand @flx.kl05 !
  • Coach @manu_.jung zum Heimspiel:
"Heute sind wir, vor allem was die zweite Halbzeit angeht, absolut verdient als Verlierer vom Platz gegangen. Knackpunkt war definitiv die rote Karte zum Ende der ersten Halbzeit. Wir haben es dann im Anschluss in Unterzahl zu keinem Zeitpunkt geschafft in irgendeiner Weise dagegenzuhalten und haben uns unserem Schicksal hingegeben."
  • Coach Seither zum Heimerfolg:
"Wir haben heute 10-15 Minuten gebraucht, um ins Spiel reinzukommen. Zudem haben wir in der ersten Halbzeit die gegnerischen Standards nicht optimal verteidigt und zwei Mal Glück gehabt. Wichtig war, dass wir mit unserer ersten Torchance in Führung gegangen sind. In der zweiten Halbzeit waren wir dann wesentlich souveräner und haben nichts mehr anbrennen lassen. Am Ende steht ein verdienter 2:0 Derbysieg."
  • Coach Peter Rose zum Derbysieg:
"Ganz starke Mannschaftsleistung! Von der ersten Minute habe ich den Willen der Mannschaft gesehen. Jeder ist über seine Grenzen gegangen und hat alles gegeben. Es war ein sehr körperintensives Spiel mit vielen Emotionen und vielen Fouls. Nach den letztes erfolglosen Spielen sind wir als Trainer sehr zufrieden mit unseren Jungs. Gegen den Tabellenzweiten und einer Klatsche im Hinspiel sind wir jetzt wieder auf dem richtigen Weg. Nur als Team kann man solch gute Leistungen abrufen. Glückwunsch an unsere Jungs!"
  • Coach @jleuschner10 :
"Mit einer sehr erwachsenen und gut gespielten zweiten Halbzeit, endet unsere viel zu lange Winterpause mit einem 10:1 Auswärtssieg gegen die SV Oberes Banfetal. Am Anfang war noch etwas Sand im Getriebe aber mit zunehmender Dauer traten wir dominanter auf, und nutzten auch unsere vielen Chancen, zu einem auch in der Höhe verdienten Sieg und weiteren drei Punkten."
Heute können wir verkünden, dass mit Felix Kloos ein weiterer U19-Spieler seinen Weg auf dem Henneberg weiter gehen und hier seine ersten Schritte im Seniorenbereich machen wird. 
Der Dielfer Jong durchlief in der ehemaligen JSG sämtliche U-Mannschaften in der Bezirksliga und wollte auch nach der Trennung im letzten Jahr weiter überkreislich spielen. 
Das Potenzial dazu ist durchaus vorhanden, steuert der viel umworbene Offensivmann doch auf die Torjägerkanone der U19-Bezirksliga zu. Viel Erfolg und einen guten Einstand @flx.kl05 !
Heute können wir verkünden, dass mit Felix Kloos ein weiterer U19-Spieler seinen Weg auf dem Henneberg weiter gehen und hier seine ersten Schritte im Seniorenbereich machen wird. Der Dielfer Jong durchlief in der ehemaligen JSG sämtliche U-Mannschaften in der Bezirksliga und wollte auch nach der Trennung im letzten Jahr weiter überkreislich spielen. Das Potenzial dazu ist durchaus vorhanden, steuert der viel umworbene Offensivmann doch auf die Torjägerkanone der U19-Bezirksliga zu. Viel Erfolg und einen guten Einstand @flx.kl05 !
2 Stunden ago
View on Instagram |
1/5
Coach @manu_.jung zum Heimspiel:
"Heute sind wir, vor allem was die zweite Halbzeit angeht, absolut verdient als Verlierer vom Platz gegangen. Knackpunkt war definitiv die rote Karte zum Ende der ersten Halbzeit. Wir haben es dann im Anschluss in Unterzahl zu keinem Zeitpunkt geschafft in irgendeiner Weise dagegenzuhalten und haben uns unserem Schicksal hingegeben."
Coach @manu_.jung zum Heimspiel: "Heute sind wir, vor allem was die zweite Halbzeit angeht, absolut verdient als Verlierer vom Platz gegangen. Knackpunkt war definitiv die rote Karte zum Ende der ersten Halbzeit. Wir haben es dann im Anschluss in Unterzahl zu keinem Zeitpunkt geschafft in irgendeiner Weise dagegenzuhalten und haben uns unserem Schicksal hingegeben."
4 Tagen ago
View on Instagram |
2/5
Coach Seither zum Heimerfolg:
"Wir haben heute 10-15 Minuten gebraucht, um ins Spiel reinzukommen. Zudem haben wir in der ersten Halbzeit die gegnerischen Standards nicht optimal verteidigt und zwei Mal Glück gehabt. Wichtig war, dass wir mit unserer ersten Torchance in Führung gegangen sind. In der zweiten Halbzeit waren wir dann wesentlich souveräner und haben nichts mehr anbrennen lassen. Am Ende steht ein verdienter 2:0 Derbysieg."
Coach Seither zum Heimerfolg: "Wir haben heute 10-15 Minuten gebraucht, um ins Spiel reinzukommen. Zudem haben wir in der ersten Halbzeit die gegnerischen Standards nicht optimal verteidigt und zwei Mal Glück gehabt. Wichtig war, dass wir mit unserer ersten Torchance in Führung gegangen sind. In der zweiten Halbzeit waren wir dann wesentlich souveräner und haben nichts mehr anbrennen lassen. Am Ende steht ein verdienter 2:0 Derbysieg."
4 Tagen ago
View on Instagram |
3/5
Coach Peter Rose zum Derbysieg:
"Ganz starke Mannschaftsleistung! Von der ersten Minute habe ich den Willen der Mannschaft gesehen. Jeder ist über seine Grenzen gegangen und hat alles gegeben. Es war ein sehr körperintensives Spiel mit vielen Emotionen und vielen Fouls. Nach den letztes erfolglosen Spielen sind wir als Trainer sehr zufrieden mit unseren Jungs. Gegen den Tabellenzweiten und einer Klatsche im Hinspiel sind wir jetzt wieder auf dem richtigen Weg. Nur als Team kann man solch gute Leistungen abrufen. Glückwunsch an unsere Jungs!"
Coach Peter Rose zum Derbysieg: "Ganz starke Mannschaftsleistung! Von der ersten Minute habe ich den Willen der Mannschaft gesehen. Jeder ist über seine Grenzen gegangen und hat alles gegeben. Es war ein sehr körperintensives Spiel mit vielen Emotionen und vielen Fouls. Nach den letztes erfolglosen Spielen sind wir als Trainer sehr zufrieden mit unseren Jungs. Gegen den Tabellenzweiten und einer Klatsche im Hinspiel sind wir jetzt wieder auf dem richtigen Weg. Nur als Team kann man solch gute Leistungen abrufen. Glückwunsch an unsere Jungs!"
5 Tagen ago
View on Instagram |
4/5
Coach @jleuschner10 :
"Mit einer sehr erwachsenen und gut gespielten zweiten Halbzeit, endet unsere viel zu lange Winterpause mit einem 10:1 Auswärtssieg gegen die SV Oberes Banfetal. Am Anfang war noch etwas Sand im Getriebe aber mit zunehmender Dauer traten wir dominanter auf, und nutzten auch unsere vielen Chancen, zu einem auch in der Höhe verdienten Sieg und weiteren drei Punkten."
Coach @jleuschner10 : "Mit einer sehr erwachsenen und gut gespielten zweiten Halbzeit, endet unsere viel zu lange Winterpause mit einem 10:1 Auswärtssieg gegen die SV Oberes Banfetal. Am Anfang war noch etwas Sand im Getriebe aber mit zunehmender Dauer traten wir dominanter auf, und nutzten auch unsere vielen Chancen, zu einem auch in der Höhe verdienten Sieg und weiteren drei Punkten."
5 Tagen ago
View on Instagram |
5/5