Am Sportplatz, 57234 Wilnsdorf
Postfach 3104, 57229 Wilnsdorf

Ü40: Mittwoch am Henneberg gegen die SG Weidenau / Giersberg

Im Ü40-Kreispokal steht am morgigen Mittwoch das Achtelfinale an: Unsere Alten Herren treffen dabei auf die SG Weidenau/Giersberg. Die Spielgemeinschaft des VfB Weidenau und der SG Siegen-Giersberg hatte in der ersten Runde ein Freilos und greift dementsprechend erst jetzt ins Geschehen ein, während unsere Elf die hohe Hürde Germania Salchendorf mit einem 4:2-Sieg übersprang. Dreifachtorschütze …

Derby-Revanche: Ü40 schlägt Salchendorf mit 4:2

Noch vor etwas mehr als einem Monat, genauer gesagt am 24. September, wird wohl jedem Weißtaler das Herz ein wenig geblutet haben: Unsere Erste verlor das Landesliga-Derby bei Germania Salchendorf mit 1:0. Eine kleine Revanche feierte unsere Ü40 hingegen am Mittwoch und schickte die gleichaltrigen Widersacher aus dem Johannland mit einer 2:4-Niederlage gen Heimat. „Das …

Freitag: Ü32 greift nach dem Kreismeistertitel

Am morgigen Freitag finden am Sportplatz in Kredenbach die Endspiele der Alte Herren um die Kreismeisterschaften statt. Die Chance auf einen Titel hat dabei unsere Ü32, die bereits um 17 Uhr auf den TSV Siegen trifft. Knappe zwei Stunden später geht es dann an gleicher Stelle für unsere Ü40 immerhin um den dritten Platz im …

Ü32 spielt erst in der dritten Halbzeit ihre Stärken aus

Wohl standesgemäß gewann unsere Ü32 heute Abend ihr Erstrundenmatch bei der SpVg Niederndorf mit 6:3. Vorweg: Der Gegner zeigte eine starke Leistung und brachte uns mit seinem schnörkellosen Spiel in die Spitze immer wieder in die Bredouille. Glücklicherweise hatte Trainer Dirk Werthebach Markus Waldrich noch ins Aufgebot bekommen, der mit fünf Treffern auch einen entsprechend …

Ü32 heute im Kreispokal in Niederndorf

Auch bei den Alten Herren hat die Saison inzwischen wieder begonnen, es steht das erste Kreispokalspiel an: Dabei muss unsere Ü32 heute Abend eine etwas längere Anfahrt in Kauf nehmen und reist zur SpVg Niederndorf. Anstoß ist um 19.30 Uhr am “Höppel”. Unsere Ü40 wird sich demnächst mit dem TuS Deuz messen. Angesetzt ist die …

Ü32 scheitert bei Westfalenmeisterschaften unglücklich im Viertelfinale

Am vergangenen Wochenende nahm die Ü-32 des TSV Weißtal als Kreismeister des Kreises Siegen-Wittgenstein an den Westfalenmeisterschaften in Kaiserau teil und schied unglücklich im Viertelfinale gegen den späteren Sieger TuS Dornberg aus. Die Vorrunde mit insgesamt sechs Mannschaften überstanden die Alten Herren dabei fast schadlos. War die erste Partie gegen die SV Gelsenkirchen-Hessler 06 noch …

Ü32 holt sich den Kreismeister-Titel!

Das Kreispokalfinale der Ü32 war am Freitagabend eine ziemlich klare Angelegenheit für unsere Alten Herren, die in der RedSoxKampdfbahn in Hilchenbach Fortuna Freudenberg beim 10:4-Kantersieg keine Chance ließen. Zwar konnten die "Flecker" die frühe 1:0-Führung von Markus Waldrich (5.) noch durch Jonas Dicke (10.) ausgleichen, doch danach zogen die "Schneeweißen" davon: Die nächsten sechs "Buden" …

“Dreierpacker” Waldrich führt Alte Herren ins Finale / 5:3-Sieg über den TSV Siegen

Klasse! Unsere Alten Herren haben das Halbfinale im Kreispokal gegen den TSV Siegen mit 5:3 für sich entschieden und treffen damit im Endspiel auf die Ü32 von Fortuna Freudenberg. Hier der Bericht von expressi.de: TSV Weißtal – TSV Siegen 5:3 (1:2). Wenn man sich im Vorfeld dieser Partie die Aufstellungen anschaute und die AH-Kicker beim …

Mittwoch: Ü32 im Pokal-Halbfinale gegen TSV Siegen

Am Mittwoch Abend steht in der Gernsdorfer Hennebergarena ein ganz interessantes Spiel auf dem Programm: Um 19.30 Uhr empfängt unsere Ü32 den TSV Siegen im Halbfinale des Kreispokals. Der Gewinner zieht ins Endspiel ein, wo Fortuna Freudenberg wartet, die gestern bei der SG Kredenbach/Müsen-Hilchenbach kurzen Prozess machten und mit 8:3 siegten. Ein ähnliches klares Ergebnis …

Freudenberg: Alte Herren bezwingen Gastgeber im Finale

Unsere Alten Herren feierten einen tollen Start ins Jahr 2019, gewannen alle sechs Partien und feierten so den Sieg beim Hallenturnier von Fortuna Freudenberg. Zudem wurde Alexander Husser mit zehn "Buden" als bester Torschütze der Veranstaltung gefeiert. Im ersten Vorrundenspiel gegen Germania Salchendorf sah es anfangs allerdings nicht nach diesem "Durchmarsch" aus, denn der Rivale aus …