Am Sportplatz, 57234 Wilnsdorf
Postfach 3104, 57229 Wilnsdorf

Dritte feiert ersten “Saisondreier” / Zweite verliert in Banfe

Dritte feiert ersten “Saisondreier” / Zweite verliert in Banfe

Logo KreisligaWährend unsere Dritte Mannschaft am Wilnsdorfer Höhwäldchen ihren ersten dreifachen Punktgewinn einfuhr, musste die Reserve beim VfB Banfe eine 1:2-Niederlage hinnehmen und verharrt weiterhin im Tabellenkeller.Trotz Verstärkung von der Ersten, die an diesem Wochenende spielfrei hatte, musste unsere 2. Mannschaft im vierten Saisonspiel die zweite Niederlage schlucken. Alexander Klaus (23.) und Marc Schäfer (40.) brachten die Gastgeber mit 2:0 in Führung, mehr als der Anschlusstreffer von Ladislav Biro zwei Minuten vor dem Seitenwechsel gelang unserem Team aber nicht mehr. Hinzu kam, dass Thomas Steiner mit “Gelb-Rot” frühzeitig zum Duschen geschickt wurde und so die letzten 25 Minuten in Unterzahl agiert werden musste.

Besser machte es hingegen unsere Dritte Welle, die einen knappen 3:2-Sieg bei der 3. Mannschaft des TuS Wilnsdorf/Wilgersdorf feierte. Simon Grewe brachte den Nachbarn schon nach sieben Minuten in Führung, den Ausgleich erzielte Wilnsdorfs Thomas-Christoph Schikora nach 37 Minuten per Eigentor, als er am kurzen Pfosten über einen Eckball drüber säbelte. Ebenfalls per Ecke gelang dann Christoph Schlemper – per Kopf – aus vier Metern die 2:1-Halbzeitführung. In der ausgeglichenen Partie musste Kapitän Robin Werthebach nach 70 Minuten aufgrund seiner “Ampelkarte” das Feld räumen, Domenic Reichmann nutzte zehn Minuten vor dem Ende die personelle Überzahl zum 2:2-Ausgleich. Das bessere Ende hatte aber die Truppe von Spielertrainer Daniel Kühn auf ihrer Seite, denn Florian Schwarz sicherte unserer Mannschaft mit einem feinen Schuss in den Giebel (85.) doch noch den ersten Saisonsieg.