Am Sportplatz, 57234 Wilnsdorf
Postfach 3104, 57229 Wilnsdorf

Zweite mit sechster Saisonniederlage / Dritte gewinnt

Zweite mit sechster Saisonniederlage / Dritte gewinnt

Logo KreisligaWährend unsere Dritte Mannschaft am frühen Morgen einen 3:0-Heimsieg über die SpVg Bürbach 3. einfuhr, musste sich unsere Reserve dem SV Feudingen mit 1:3 geschlagen geben.Die sechste Niederlage im siebten Saisonspiel musste unsere 2. Mannschaft hinnehmen, die sich allerdings im Gegensatz zu der Vorwoche stark verbessert präsentierte und auch nicht zu unrecht durch Hassan El-Khatbi mit 1:0 in Führung ging (28.). “Die erste Halbzeit war von uns richtig gut, dem Ausgleich ging sowohl ein Foulspiel als auch eine Abseitsstellung voraus”, ärgerte sich TSV-Spielertrainer Jan Wagner über das 1:1 von Timo Scheuer.

War die Partie auch nach dem Seitenwechsel recht ausgeglichen, wendete sich mit dem 1:2 durch Marian Stuchlik (58.) das Gesamtbild. Die Feudinger agierten nun überlegen und kamen abermals durch Scheuer (70.) zu ihrem dritten Treffer. “Aufgrund der 2. Halbzeit ist der Sieg für die Gäste sicherlich verdient”, resümierte Wagner, dessen Elf nun die Rote Laterne der B-Kreisliga 2 trägt.

“Besser” machte es unsere dritte Welle, die das Schlusslicht SpVg Bürbach 3. mit einer 0:3-Niederlage nach Hause schickte und mit nun zehn Zählern im Tabellenmittelfeld der D-Kreisliga 2 steht. Nils-Oliver Könsgen (53.), Julian Ax (66.) und Julian Wagener (69.) trafen für die Schützlinge von Daniel Kühn.